EINLADUNG zum Fachgespraech mit Wirtschaftsminister Steinbach am 12.12.

Der neue Handelsstreit um E-Autos zwischen USA und EU und seine Folgen für Brandenburg.

Fachgespräch aus der Reihe "Auf einen Espresso mit Europa"

Mit der im Bau befindlichen Batteriezellfabrik von Tesla in Grünheide befindet sich Brandenburg in der Pole Position – bestens gerüstet, um das gerade beschlossene EU-Verbrennungsmotoren-Verbot für Wachstum und Klimaschutz in Brandenburg zu nutzen. Doch nun droht dieses Großprojekt ins Stocken zu geraten, denn der US-amerikanische Inflation Reduction Act bietet Elon Musks Unternehmen Steuervorteile, die Investitionen in den USA attraktiver machen als in der EU. Ein Handelsstreit zwischen der EU und USA könnte sich anbahnen, zwischen dessen Fronten Brandenburg durch den Standort der Tesla Gigafactory nun zu geraten droht.

Erfahren Sie mehr über die Hintergründe dieser Entwicklung und deren Bedeutung für Brandenburg in einem Fachgespräch mit dem Brandenburger Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach. Sehr herzlich laden wir Sie hierzu ein!

Datum: Montag, 12. Dezember 2022, 9-10 Uhr in Potsdam
 

Dieses Fachgespräch richtet sich an Brandenburger:innen, deren Arbeit europäisch geprägt ist, sowie an Fachleute.
Anmeldung über diesen Link. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung möglich ist.